Mini-Musikanten starten mit neuem Dirigenten durch!


Der neue „Maestro“ Lukas Helmle (2.Reihe erster von links) mit seinen Schützlingen

Die Musikkapelle Rohrdorf fördert seit Jahren nicht nur den Instrumentalunterricht Ihrer Schüler sondern auch das gemeinsame Musizieren. Neben den beiden Bläserklassen und der Jugendkapelle gibt es seit vielen Jahren auch die Gruppe der MiMukas, also der „Mini-Musikanten“. Dieses kleine Orchester erfreut sich bei den ehemaligen Bläserklassenkindern sowie Schülern ab ca. zwei Unterrichtsjahren großer Beliebtheit und wird sehr gut angenommen.


Leider konnte der bisherige Dirigent Detlev Jakob die Gruppe dieses Schuljahr nicht weiter übernehmen und die Musikkapelle musste sich auf die Suche nach einem neuen Dirigenten machen. Als Nachfolger für diese Aufgabe konnte Lukas Helmle gewonnen werden.


Seit Anfang November musizieren die 17 MiMukas mit Ihrem neuen Dirigenten wieder zusammen im Musikheim. Bunt gemischt sind Blechinstrumente wie Trompete, Waldhorn und Posaune, aber auch Holzinstrumente wie Querflöte, Klarinette und Saxophon vertreten.

Dank der fleißigen Probenarbeit konnte bereits nach wenigen Wochen die ersten Auftritte am Schüler-Weihnachtsvorspiel sowie im Seniorenheim St. Anna in Thansau gemeistert werden.

Bgm.-Tischner-Platz 1, DE-83101 Rohrdorf

Vorstand: Martin Grick

Tel.: 0176 62033427

E-Mail: vorstand@mk-rohrdorf.de

© Musikkapelle Rohrdorf e.V. 2020